AoS24 bietet unabhängig von seinem Kerngeschäft, Voll-Service für den Autohandel` einen Bildbearbeitungs-Service an, der von jedermann nutzbar ist, der sich vorher bei www.easy-focus.com registriert hat. Art und Umfang sind in den nachstehenden AGB geregelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Easy-Focus-Service

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf sämtliche Aufträge Anwendung. Diese AGB sind wesentlicher Bestandteil jedes abgeschlossenen Vertrages, soweit nicht im Einzelnen Abweichendes vereinbart ist. Sie gelten auch für die zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden, ohne dass ihre erneute ausdrückliche Einbeziehung erforderlich ist. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden sowie Änderungen und Ergänzungen dieser AGB haben nur Gültigkeit, soweit sie schriftlich anerkannt sind. Dies gilt auch, wenn den Geschäfts- und/oder Lieferungsbedingungen des Kunden nicht ausdrücklich widersprochen worden ist.

Mit der Erteilung eines Auftrags kommt ein Vertrag zwischen dem Auftraggeber, im folgenden als Kunde bezeichnet, und der Firma AoS24 Auto-online-Service GmbH, Bahnhofstr. 1c, 61250 Usingen, im folgenden als AoS24 bezeichnet, zustande.

Die bei der Registrierung hinterlegten Daten werden von AoS24 ausschließlich für die Rechnungsstellung und die mit der Verwaltung, Abwicklung und Abrechnung der Aufträge benutzt und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

§ 1 Leistungen:

1. Um die Leistungen in Anspruch nehmen zukönnen, muss sich der Kunde vorher registrieren.
2. AoS24 stellt dem Kunden im Geschlossenen Bereich von AoS24 ein Tool zur Verfügung, mit dem der Kunde entsprechend den vorgegebenen Möglichkeiten festlegt, in welcher Form und in welchem Umfang seine Fotos bearbeitet werden sollen.
3. Nach dem Hochladen bearbeitet AoS24 die Fotos an Werktagen (außer freitags) binnen 24 Stunden entsprechend des vom Kunden festgelegten Layouts und stellt ihm diese danach zum Download bereit.
4. Über die Fertigstellung wird der Kunde per Email benachrichtigt.

§ 2 Abrechnung:

Der Kunde kann im Rahmen seines vorher eingezahlten Guthabens die gewünschte Leistung bei AoS24 abrufen, indem er Fotos zur Bearbeitung im Geschlossenen Bereich von Easy-Focus hochläd. Die Berechnung des verbliebenen Restguthabens inklusiv Mehrwertsteuer erfolgt dabei online in Form einer entsprechenden Anzeige unter Berücksichtigung der gültigen Preisliste und der Anzahl der hochgeladenen Bilder.

§ 3  Zahlungsbedingungen:

Die Zahlung kann nur durch Lastschrift, per Vorkasse  oder (per Kreditkarte in Vorbereitung)  in vorgegebenen Beträgen von 50, 100, 150, und  200 € erfolgen oder in frei wählbaren Beträgen oberhalb von 50 €. Über den jeweils eingezahlten Betrag erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung per Mail.

§ 4 Laufzeit, Kündigung:

Die Laufzeit des Vertrages beginnt mit der Erteilung eines Auftrags und kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt solange gekündigt werden, soweit dieser noch nicht bearbeitet wurde. Die Kündigung kann ausschließlich im Geschlossen Bereich von Easy-Focus über die für diesen Zweck vorgesehene Routine erfolgen.

§ 5 Rückzahlung von Guthaben

Der Kunde kann jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist die Nutzung von Easy-Focus kündigen, indem er im internen Bereich von Easy-Focus die Kündigungsroutine benutzt. Ein vorhandenes Guthaben wird auf das angegebene Konto des Kunden überwiesen. Um Easy-Focus zu einem späteren Zeitpunkt nutzen zu können, ist eine erneute Registrierung erforderlich.

§ 6 Reklamationen:

Reklamationen sind AoS24 sofort unter Zuhilfenahme des online zur Verfügung stehenden Kontaktformulars anzuzeigen. Reklamationen können sich ausschließlich auf die erbrachte Dienstleistung von AoS24 beziehen, jedoch nicht auf Fehler, die der Kunde beim Fotografieren seiner Fahrzeuge gemacht hat. Hierzu gehören unter anderem alle mit fotografierten Objekte wie z.B. Preisaufsteller, andere Fahrzeuge usw., die Teile des fotografierten Fahrzeugs verdecken. Im Falle einer berechtigten Reklamation werden die reklamierten Fotos von AoS24 kostenlos nachbearbeitet. Eine Vergütung in Form einer Gutschrift mit anschließender Auszahlung ist ausdrücklich nicht vorgesehen.

§ 7 Haftung, Höhere Gewalt:

Die Haftung von AoS24 ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt. Die Haftung von AoS24 für leichte Fahrlässigkeit besteht nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. In diesem Fall wird die Haftung für vertragsuntypische Schäden ausgeschlossen. Dies gilt auch für Schäden, die durch Erfüllungsgehilfen oder einen leitenden Angestellten von AoS24 herbeigeführt wurden. Die Haftung von AoS24 ist auf unmittelbare Schäden begrenzt. AoS24 haftet nicht für aus dem schadensstiftenden Ereignis entstehende mittelbare, bzw. Folgeschäden. Im Falle höherer Gewalt, hierzu gehören auch technische Schwierigkeiten des Providers von AoS24, kann ein Anspruch auf Service oder Minderung des Serviceentgeltes seitens des Kunden gegenüber AoS24 nicht geltend gemacht werden.

§ 8 Sonstige Bestimmungen:

Sollte eine oder mehrere in diesem Vertrag genannten Bedingungen nicht den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, so tritt automatisch die entsprechend gültige gesetzliche Bestimmung in Kraft. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung der Schriftform.

Gerichtsstand:

Erfüllungsort ist der Firmensitz von AoS24.

Gerichtsstand ist der Firmensitz von AoS24.